Battement

Als "Battement" bezeichnet das klassische Ballett eine schlagende Bewegung des Spielbeins, die meist zunächst vom Körper weg - und schließlich wieder zurück geführt wird.

Die wörtlich mit "Schlagen" zu übersetzende Bewegung kann sowohl einzeln, als auch mehrfach in Folge ausgeführt werden. Mögliche Richtungen: nach vorne, zur Seite, nach hinten. Bekannte Spielarten sind neben dem "Battement tendu" (Streckung von Bein und Fuß bis zu dem Punkt, an dem die Zehenspitzen fast den Boden verlassen) vor allem das "Grand battement" (Anheben des Beins bis auf Hüfthöhe) und das "Battement frappé" (klopfende Bewegung des Spielbeines gegen das Standbein).

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen