Effacé

(Aussprache: <efase>, die Betonung liegt auf der letzten Silbe)

Die wörtliche Bedeutung des französischen Begriffs lautet unter anderem „verblasst” und “unbedeutend“. Ganz anders dagegen im Ballett, hier bezeichnet Effacé eine Position, die durchaus bedeutend ist.

Ausführung: Der Tänzer oder die Tänzerin führt die Position mit ungekreuzten oder geöffneten Beinen aus. Der Körper ist dabei “schräg” dem Publikum zugewendet, er dreht sich also in die zweite oder achte Raumrichtung. Das Spielbein ist offen, es überschreitet aber niemals die vordere Körperlinie. Mit dieser Position ist offene Beinarbeit sowohl nach vorn als auch nach hinten möglich.

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen