Préparation

Aussprache: <preparasjon>

Planung ist die halbe Miete, sagt man so schön im Volksmund. Und da steckt einiges Wahres drin. In fast jeder Lebenslage ist eine gute Vorbereitung meist der Weg zum guten Gelingen. Beim Tanzen ist das nicht anders! Spricht man hier von "Préparation", so ist damit die Einleitung einer Bewegungsabfolge gemeint. Diese kann sowohl durch eine besondere Beinstellung oder Armhaltung beginnen.

Grundsätzlich nimmt die Ballerina bei der "Préparation" die Ausgangsposition für die darauffolgende Schrittfolge oder Figur ein, zum Beispiel eine Pirouette etc. Dabei bereitet sie nicht nur ihren Körper auf die folgende Bewegung vor, sondern nutzt diese Phase, um sich zu  konzentrieren. Sie hält die Körperspannung und überprüft nochmals die Position der Arme und Beine. Abhängig von der darauffolgenden Figur können diese je in der ersten bis fünften Position gehalten werden. Stimmt alles, ist sie bereit für ihre Bewegungsabfolge.

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen