Balancé

Als Balancés werden im klassischen Ballett drei kleine, elegante Wiegeschritte im Drei-Viertel-Takt bezeichnet. Die Dreischritt-Kombination wird im Unterricht häufig auch einfach als "Walzerschritt" bezeichnet.
 
Richtig ausgeführt werden Balancés dicht am Boden getanzt und oft mit größeren Schritten kombiniert. Balancés können in alle Richtungen getanzt werden und bestehen aus einem Wechsel von Ab- und Aufwärtsbewegungen. Wie im Walzertakt üblich, ist der erste der drei aufeinander folgenden Schritte betont, die beiden anderen sind dagegen etwas "leichter". Wichtig: Die Fußstreckung bei jedem einzelnen Teilschritt. 
alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen