En-dehors

(Aussprache: <en dehor>)

Mit „en-dehors“ meint der französische Begriff wörtlich übersetzt „nach außen“ oder „außerhalb“. Im Ballett beschreibt dieser Ausdruck eine charakteristische Position der Beine. Er kann aber auch im Zusammenhang mit Bewegungen beziehungsweise Ballett-Positionen verwendet werden.

Im klassischen Ballett wird eine „Auswärtshaltung“ der Beine angestrebt, sie gilt als ästhetisch und wird als en-dehors bezeichnet wird. Die Fußspitzen werden dabei so weit nach außen gedreht, bis die Füße parallel mit den Schultern ausgerichtet sind. Im Zusammenhang mit Bewegungen meint „en-dehors“ immer „vom Standbein weg“, zum Beispiel „pirouette en dehors“ oder „rond de jambe par terre en dehors“ (eine kreisförmige, nach außen verlaufende Bewegung des Beines auf dem Boden).

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen