Port de bras

(Aussprache: <por-d-bra>)

Fast schon könnte man meinen, dass es sich bei allen Begriffen und Befehlen im Ballett ausschließlich um die Beine dreht. Mit dem "Port de bras" werden nun exklusiv die Arme ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Wörtlich wird "port de bras" aus dem Französischen mit das "Tragen der Arme" oder die "Haltung der Arme" übersetzt.       

"Port de bras" kann sich sowohl auf eine Bewegung des Arms bzw. der Arme beziehen, als auch auf einen kompletten Ablauf von Bewegungen durch mehrere Positionen hindurch. Die Armbewegung wird dabei immer von den Schultern aus und nicht vom Ellbogen durchgeführt. Dabei soll der Bewegungsablauf graziös und sanft wirken, die Arme gleiten also anmutig durch die Luft.

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen