Tutu, das

Neben dem Spitzenschuh steht wohl kein anderes Kleidungsstück so sehr für das klassische Ballett wie das Tutu (nicht: "Tütü"!!!). Dabei kommt der Ballettrock im sportlichen Alltag weit weniger häufig zum Einsatz, als die meisten Menschen glauben. Denn das Tutu ist in erster Linie ein Bühnenoutfit.

Erstmals in Erscheinung trat der vielbewunderte Tüllrock im Jahr 1832 dank Maria Tagluioni, einer berühmten Tänzerin an der Pariser Oper der damaligen Zeit. In Kombination mit einer schlichten Korsage wirkte die Ballerina bei ihrem Auftritt für das begeisterte Publikum so, als würde sie schweben. In der Folgezeit trat der (zunächst knie- oder gar knöchellange) Rock aus mehreren Lagen Tüll seinen unaufhaltsamen Siegeszug an und wurde weltweit zum Inbegriff von Eleganz auf der Ballettbühne. Später entwickelten sich auch die weiteren Formen wie beispielsweise das heute häufig getragene "Teller-Tutu".

alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher MwSt. © 2010-2014 tanzmuster / Alle Rechte vorbehalten / powered by createyourtemplate

100 Tage Rückgaberecht, Versandkostenfreie Lieferung ab 40 € in 1-2 Tagen

Warenkorb

ist leer :( ansehen